Der diesjährige Sommerausflug führte den Fanclub erneut auf die Rettbergsaue. Das Personenschiff Tamara brachte 13 Teilnehmer samt Kühltaschen, Grillkohle und sonstigen Versorgungsgütern auf die Insel im Rhein.

Dort angekommen haben wir uns ein schönes Plätzchen gesucht und zugleich Picknick-Garnituren und Grills organisiert. Währenddessen wurde die Sound-Anlage zum Laufen gebracht und das erste Fass angestochen. Das Wetter war genau richtig, nicht zu heiss, nicht zu frisch. Während die einen sich schon den Ball zum Kicken schnappten, fingen die anderen schonmal an das Grillgut vorzubereiten.

Auf die Dauer merkte man dann beim Kicken allerdings doch die fehlende Kondition. Die immer wieder auftauchende Sonne und die Regel, dass die Aus-Linie nur hinter dem Tor existiert, ließ du Kondition ebenfalls rasant schwinden. Etwas Positives gibt es an dieser Stelle noch zu berichten: Es hat niemand etwas verloren ( 😉 )

Als dann der Hunger und der Durst nach Bier immer größer wurde, war es Zeit, das Grillgut aufzulegen und anschließend zu essen. Vielen Dank für die leckeren Salate und anderen Mitbringseln!
Die Zeit verging im Flug und so war es irgendwann auch wieder so weit, dass wir alles aufräumten und mit der „Tamara“ zurück nach Schierstein fuhren. Einige blieben noch an einem Bierstand hängen und ließen den Abend ausklingen.

Es war wieder mal ein gelungener Ausflug, leider in kleinem Teilnehmerkreis – gegen bereits gebuchte Urlaube kommen wir (noch) nicht an. Wir danken allen, die dabei waren und hoffen, dass es euch gefallen hat. Wir jedenfalls hatten eine Menge Spaß!

Klickt hier um zur Galerie zu gelangen!